zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 448 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Kurzbericht: Äste drohen zu fallen
Einsatzort: Hasberger Dorfstraße
Alarmierung Feuerwehr Hasbergen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 17.05.2017 um 22:02 Uhr

Einsatzende: 23:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 28 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 TLF 16/24-Tr MTF
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Hasbergen
Berufsfeuerwehr Delmenhorst

Einsatzbericht:

Am späten Mittwochabend wurde die Feuerwehr Hasbergen durch die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges der Berufsfeuerwehr zu einer Hilfeleistung in den Dorfkern nachgefordert, zusätzlich auf der Anfahrt befanden sich noch eine Drehleiter sowie der Einsatzleitdienst.

An der Hasbergen Dorfstraße war ein großer Ast zu Boden gefallen, mehrere weitere drohten zu fallen.

In Absprache mit dem Einsatzleitdienst wurde seitens der Feuerwehr Hasbergen die Ortsdurchfahrt voll gesperrt , desweiteren wurden Sägen vorgenommen um mit Hilfe der Drehleiter Totholz aus dem Baum zu sägen sowie Äste zu entfernen welche beschädigt waren.

Gegen 23:20Uhr konnte die Sperrung aufgehoben, und die Einsatzstelle verlassen werden.

ungefährer Einsatzort:
Montag, 25. September 2017

Designed by LernVid.com